Reisemedizin

Wenn einer eine Reise tut...

...sollte er vorher einige gesundheitliche Dinge rechtzeitig regeln.

Ist eine Meningitis- oder eine Gelbfieberimpfung für mein Reisezielland empfohlen? Oder haben Sie sich vor Ihrer Reise in tropische Gefilde schon Gedanken über einen adäquaten Malariaschutz Gedanken gemacht? Manche Impfungen wiederum benötigen einen gewissen zeitlichen Vorlauf: So erstreckt sich eine komplette Impfserie gegen Tollwut beispielsweise über mindestens 3 Wochen. Auch wäre spätestens jetzt ein geeigneter Zeitpunkt, Ihren persönlichen Status der Standardimpfungen überprüfen zu lassen.

Kostenerstattung

Standardimpfungen gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) sind in der Regel eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen, hierzu zählen gelegentlich auch spezielle Indikationsimpfungen für bestimmte Berufsgruppen. 

Reisemedizinische Beratung, reisebezogene Impfstoffe und deren Impfleistung sind von der Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkassen leider ausgenommen. Die Abrechnung orientiert sich an der aktuell gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und wird Ihnen vor Inanspruchnahme der Leistungen zur Einverständnisnahme vorgelegt. 

Allerdings übernehmen einige Krankenkassen die Kosten für Auslandsreiseimpfungen und Malariamedikamente. Fragen Sie bei Ihrer Kasse nach den entspechenden Antragsformularen. Ein Rechtsanspruch gegenüber den Versicherern besteht allerdings nicht. 

 

Terminvereinbarung

Sie können gerne einen Termin zur Reisemedzinischen Beratung telefonisch oder mit unserem Anmeldeformular online vereinbaren. Je genauer Sie den Anmeldebogen ausfüllen, desto exakter können wir Sie beraten. Übrigens sind wir auch Gelbfieberimpfstelle.

 

Reisemedizinische Beratung und Impfungen:

Reisemedizinische Beratung und Reiseimpfungen (PDF-Dokument zum Ausfüllen & Mailen):

Anmeldung

Kostenübersicht

Kostenübernahme von Reiseimpfungen:

Übersicht über Krankenversicherungen und Kostenerstattung

Antrag auf Kostenerstattung

 

Interessante Links:

Länderbestimmungen zur Gelbfieberimpfung: http://www.who.int/ith/2015-ith-county-list.pdf?ua=1

Länderinformationen zur Malaria: http://www.who.int/ith/2015-ith-county-list.pdf?ua=1

Centrum für Reisemedizin: www.crm.de

Deutsche Fachgesellschaft für Reisemedizin: www.fachgesellschaft-reisemedizin.de

Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin: www.dtg.org

Reisemedizinportal: www.fit-for-travel.de 

Robert Koch-Institut: www.rki.de

Auswärtiges Amt: www.auswaertiges-amt.de

Centers for Disease Control and Prevention: http://wwwnc.cdc.gov/travel


Dr. Leps und Dr. Heinsius besitzen Zertifikate in Reisemedizin und sind gelistet bei:

crm logo

DTG logoDeutsche Gesellschaft für Tropenmedizin

 deutsche fachgesellschaft reisemedizin logo.pngDeutsche Fachgesellschaft für Reisemedizin

 

Forum Reisemedizin logoForum Reisen und Medizin